Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Entgelt, Aufwendungen, Fälligkeiten

Vergütung für Einzeltermine sind vor Ort oder im Voraus durch Überweisung zu begleichen

Seminargebühren sind sofort nach der schriftlichen Anmeldung fällig, erst mit dem Eingang der Überweisung ist die Anmeldung gültig.

Der Rücktritt von verbindlichen Seminaranmeldungen muss in schriftlicher Form erfolgen.

Bei Rücktritt von Seminaren wird die Gebühr wie folgt zurückerstattet:

bis 4 Wochen vor Beginn des Seminars 100%

bis 2 Wochen vor Beginn des Seminars 50%

Gebühren für nicht in Anspruch genomme Seminare werden nicht erstattet.

Einzeltermine die 24Std. im Voraus nicht abgesagt werden,werden in Rechnung gestellt.

Im Falle des Rücktritts durch die Hundephysiotherapie Freiburg/ Dreiländereck( z.B. durch Krankheit oder nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl) werden die Teilnahmegebühren zu 100% zurückerstattet.

Die Hundephysiotherapie kann bis 24 Std. vor Beginn des Seminars oder Einzeltermins aus oben genannten Gründen absagen.

Bei Einzeltherapiesitzungen wird in Absprache mit dem Halter ein Ersatztermin angeboten.

 

Haftung

Der Hundehalter versichert mit der Anmeldung, dass sein Hund/ Tier zum Zeitpunkt der Therapie/ Seminares haftpflichtversichert ist. Auf Verlangen ist dies anzuzeigen.

Der Hundehalter versichert mit der Anmeldung dass sein Hund/ Tier frei von ansteckenden Krankheiten ist und ausreichend Impfschutz besteht. Bei Verlangen ist der Impfausweis vorzuzeigen.

An Seminaren sind nur sozialverträgliche Hunde mit Rüden und Hündinnen zugelassen.

Läufige Hündinnen sind von Gruppenseminaren ausgeschlossen.

Der Hundehalter verpflichtet sich mit der Anmeldung über den Gesundheitszustand der Hundes/Tieres ausführlich zu berichten( Tumorerkrankungen etc.) und stimmt der Dokumentation zu.

Tierärztliche schriftliche Diagnose,Röntgenbilder, Behandlungsvorschläge etc. sind vorzulegen.

Der Hundehalter haftet für Schäden die er oder sein Hund/ Tier verursacht hat.

Hundephysiotherapie Freiburg/ Dreiländereck haftet nur für Schäden die von Therapeuten oder Referenten vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt werden.

Soweit es sich um Personenschäden handelt ist die Haftung auf die Behandlungs- und Unterrichtsgebühr beschränkt.

Hundephysiotherapie Freiburg/ Dreiländereck haftet nicht für Sach-Personen-und Vermögensschäden die durch die Anwendung von gezeigten Übungen entsteht, sowie für Schäden die durch Dritte oder deren Hunde/ Tiere herbeigeführt werden.

Teilnahme oder Besuch eines Seminars/ Behandlungseinheit erfolgt auf eigens Risiko( auch An-und Abreise)

Unangemeldete Personen sind nicht zugelassen.

Dritte sind über die allgemeine Geschäftsbedinungen aufzuklären.

 

Speichern von Daten

Die Hundephysiotherapie Freiburg/ Dreiländereck versichert den vertraulichen Umgang von Daten des Halters und des Tieres(u.a. Aufnahmebogen).

Daten des Halters und des Tieres werden nur in dringenden Fällen an den in Frage kommenden Tierarzt/ Tierklinik oder an vorher vereinbarte Vetrauenspersonen weitergegeben.

Fotos aus Kursen, Veranstaltungen oder Behandlungen dürfen auf der Homepage veröffendlicht werden. 

 

Rücktritt durch die Physiotherapie Freiburg/ Dreiländereck

Die Hundephysiotherapie Freiburg/ Dreiländereck behält sich vor:

bei schwer erkrankten Hunden/ Tieren die Behandlung zu unterbrechen und den Rat des zuständigen Tierarztes einzuholen.

bei sichtbarer Verletzung des Tierschutzrechtes unverzüglich die Behandlung einzustellen.

bei ungenügender Information des Halters über das zu behandelnde Tier die Behandlungsaufnahme zu verweigern

 

Alle Behandlungen unterschiedlicher Art und Weise ist stehts im Sinne der Gesundheit des Hundes/ Tieres. Es steht an erster Stelle.

Alle Behandlungen werden mit dem Halter ausführlich besprochen, er wird genau aufgeklärt und die Behandlung wird in Absprache durchgeführt.